zum Fachmagazin wechseln
zur Verbandswebseite wechseln

Aus- und Weiterbildung

Auch nach Abschluss der Grundbildung in einem Spielwaren-Fachgeschäft besteht ein ständiger Bedarf nach Weiterbildung.

VSP und VSSD organisieren sporadisch Fachkurse, welche auch unter Verbandstermine zu finden sind. Auskunft und Anmeldung bei der VSP-Geschäftsstelle.

BDS (Bildung Detailhandel Schweiz) organisiert den Lehrgang Detailhandelsmanager/in HFP. Nähere Informationen finden Sie bei BDS.

Weiterbildungen im unternehmerischen Bereich bietet das Schweizerische Institut für Unternehmerschulung SIU

Lehrabschluss für Erwachsene – Art. 32 BBV
Für jeden Beruf ist es - mit entsprechender mehrjähriger Praxis - möglich, den Berufsabschluss nachträglich zu erwerben. Die Nachholbildung nach Art. 32 BBV richtet sich an Erwachsene, die ein Qualifikationsverfahren (Lehrabschluss) anstreben, auch wenn sie ihre Berufskenntnisse auf eine andere Weise als in einer beruflichen Grundbildung erworben haben.